Ihre Fachärztin für Darmspiegelungen in Salzburg

Ihre Fachärztin für Darmspiegelungen in Salzburg

In Österreich erkranken ca. 5000 Menschen pro Jahr an Darmkrebs, mehr als die Hälfte stirbt daran.

Die wichtigsten Risikofaktoren sind falsche Ernährung, Übergewicht, Rauchen und chronische Erkrankungen der Darmschleimhaut. Erwiesen ist auch dass das männliche Geschlecht ein doppelt so hohes Risiko hat an Darmkrebs zu erkranken, welches ab dem 50. Lebensjahr mit zunehmenden Alter steigt.

Durch eine Darmspiegelung besteht die Möglichkeit viele Neuerkrankungen zu verhindern, denn vor Entstehung eines Karzinoms bestehen viele Jahre hindurch Vorstufen in Form von gutartigen Polypen, wobei die Zeitspanne einer bösartigen Entartung in der Regel 7-10 Jahre beträgt.

Bei einer Vorsorgekoloskopie, auch Darmspiegelung genannt, können Polypen wenn vorhanden, aufgesucht und entfernt werden, sodass sich keine Krebserkrankung daraus entwickeln kann.

Weiters können Ausstülpungen am Darm (sog. Divertikel), Durchblutungsstörungen oder chronische Entzündungen erkannt werden. Somit zählt die Koloskopie zu den wichtigsten Untersuchungen des Verdauungstrakts. Die Untersuchung erfolgt mittels eines flexiblen, also beweglichen Endoskops und gemeinsam mit einer leichten Sedierung während der Untersuchung ist diese schmerzfrei.

Ausführliche Gespräche und individuelle Therapiekonzept

In meiner Praxis für Allgemeinchirurgie in Salzburg setze ich alles daran, Ihnen zeitgemäße Chirurgie auf dem neuesten medizinischen Stand zukommen zu lassen. Durch meine Wahlarzttätigkeit kann ich Ihnen einerseits kurze Voranmeldezeiten mit rascher individueller Terminvergabe bieten, andererseits erwartet Sie in meiner Praxis kein überfüllter Wartebereich. Für mich ist es wichtig, Zeit für Sie zu haben – Ihr Wohl ist mir ein wichtiges Anliegen. Auf Basis ausführlicher Gespräche und individueller Therapiekonzepte strebe ich stets danach, die Behandlungsqualität immer weiter zu steigern. Mein selbsterklärtes Ziel ist es, zusammen mit Ihnen den bestmöglichen Therapieplan zu erstellen.

Ruhige Atmosphäre und selbstverständliche Diskretion

Neben meiner allgemeinchirurgischen Tätigkeit bildet die Endoskopie einen der Schwerpunkte in meiner Praxis für Allgemeinchirurgie. Diese erfolgt in den modernen Endoskopieräumlichkeiten der Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg-Aigen oder auch im Allgemein Öffentlichen Krankenhaus Oberndorf entsprechend der aktuellen medizinischen Standards. Bei mir erwartet Sie eine ruhige Atmosphäre und selbstverständliche Diskretion. Höchsten Stellenwert hat neben der Qualität der medizinischen Versorgung das individuelle Gespräch mit Ihnen.

Ich werde Ihnen stets die Diagnose und die Therapiemöglichkeiten so verständlich wie möglich erläutern und einfühlsam auf Ihre Fragen eingehen. Wenn Sie eine Fachärztin für Darmspiegelungen in Salzburg suchen, wenden Sie sich gern an meine Praxis für Chirurgie Dr. med. Ingrid Häusler.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen